Überspringen

Techtextil News

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen Sie keine News der Techtextil. Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen und praktische Tipps rund um Ihren Messebesuch.

Hinweise für Ihre sichere Messeteilnahme

Die Messe Frankfurt macht die Veranstaltungsteilnahme mit einem professionellen Schutz- und Hygienekonzept für Sie besonders sicher.

Messen und Veranstaltungen nach der Corona-Pandemie

Wir sind zu einem regulären Veranstaltungsbetrieb auf dem Gelände und in den Gebäuden der Messe Frankfurt zurückgekehrt.

Im Vordergrund steht das eigenverantwortliche Handeln jeder Person, sich oder andere keiner unangemessenen Infektionsgefahr auszusetzen.

Die Messe Frankfurt passt den Betrieb entsprechend der aktuellen Situation an, um alle Gäste, Teilnehmer, Veranstalter, Servicepartner und auch das eigene Personal zu schützen. So werden unsere Lüftungsanlagen mit einem möglichst hohem Frischluftanteil betrieben, der dennoch energetischen Vorgaben gerecht wird. Angepasste Reinigungsintervalle und Desinfektionsmittelspender schaffen zusätzliche Sicherheit.

Wir empfehlen Ihnen:

  • Gedränge nach Möglichkeit zu meiden, oder situativ eine medizinische Maske zu tragen.
  • Mit einer vorsorglichen und regelmäßigen Selbsttestung auf das SARS-CoV-2-Virus minimieren Sie das Risiko für sich und andere.
  • Gleiches gilt für eine Coronavirus-Impfung, die die Risiken eines schweren Krankheitsverlaufs, sowie die Infektionsgefahr für Sie selbst und andere minimiert.

Rechtliche Situation:
Seit dem 7. April 2023 gibt es keine rechtlichen Einschränkungen mehr.

Aktuelle Hinweise zu Ihrer Einreise

Einreisen aus dem Ausland sind uneingeschränkt möglich. Teilnehmende einer Messe werden grundsätzlich als Geschäftsreisende mit wichtigem Grund angesehen.