Überspringen
Alle Pressemeldungen

Nützliche Services und Hinweise für Besucher der Techtextil und Texprocess

27.04.2017

App als mobiler Messebegleiter, Alle Wege führen nach Frankfurt: Ihre Anreise zum Messegelände

An- und Abreise planen, Ticket kaufen, vor Ort schnell die passenden Aussteller finden – eine intensive Vorbereitung auf die Messe ist wichtig für den Geschäftserfolg. Die Messe Frankfurt bietet deshalb Besuchern der Techtextil und Texprocess eine Reihe an nützlichen Services für den bevorstehenden Messebesuch.

Online-Ticketing – Geld sparen und Wartezeiten vermeiden

Gleich mehrere Vorteile bietet das Online-Ticketing: Messebesucher erhalten im Online-Ticketshop ihre Eintrittskarte zum günstigeren Vorverkaufspreis. Die Tageskarte kostet 25 Euro statt 35 Euro und die Dauerkarte 44 Euro statt 64 Euro. Gutscheinbesitzer können ihre Gutscheine online ganz einfach von zu Hause aus umwandeln und sparen sich dadurch Wartezeiten an den Kassen. Die Eintrittskarte berechtigt Sie zum Besuch beider Fachmessen. Praktisch: Die online gekaufte Eintrittskarte sowie der online eingelöste Gutschein beinhalten die kostenlosen Fahrten zur Messe Frankfurt und zurück mit den öffentlichen Verkehrsmitteln des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) innerhalb des gesamten Tarifgebietes.

Immer up to date mit den Apps zur Techtextil und Texprocess

Die kostenlosen Apps "Techtextil Navigator" und "Texprocess Navigator" sind Orientierungshilfen vor Ort und eignen sich wunderbar zur Vorbereitung auf den Messebesuch. Sie verfügen über eine Ausstellersuche, einen Geländeplan mit integrierter Merkliste und einen Veranstaltungskalender. Zusätzlich zu diesen Funktionen bündeln die Apps Neuigkeiten der messeeigenen Social Media-Kanäle, neue Beiträge auf den Messe-Blogs und aktuelle Pressemitteilungen. Die Apps können im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Nutzen Sie während der Techtextil und Texprocess auch das kostenlose W-LAN, das auf dem gesamten Messegelände verfügbar ist.

Anreise und Zugang zum Messegelände
Ob mit dem öffentlichen Nahverkehr, der Bahn, dem eigenen Pkw oder im Flugzeug – das Messegelände in Frankfurt ist dank der zentralen Lage gut zu erreichen. Auf dem Gelände bringt Sie der kostenlose Shuttlebus zügig zu den Hallen Ihrer Wahl. Geöffnet sind zur Techtextil und Texprocess die Eingänge Ludwig-Erhard-Anlage, Halle 3, Torhaus und Portalhaus. Bitte beachten Sie, dass der Eingang City (Festhalle) während der beiden Messen geschlossen ist. Besucher, die mit der U4 anreisen, können stattdessen den Eingang Ludwig-Erhard-Anlage am Congress Center benutzen.

Anreise mit der Bahn
Reisen Sie mit der Bahn günstig und umweltfreundlich zur Techtextil und Texprocess: In Kooperation mit der Deutschen Bahn bieten Ihnen die Techtextil und die Texprocess Sonderkonditionen für Ihre Fahrt nach Frankfurt. Ob Komplettpaket mit Fahrkarte, Messe-Ticket und Katalog oder vergünstigte Fahrkarte mit dem DB-Veranstaltungsticket – Ihre Reise im Fernverkehr der Deutschen Bahn wird mit 100 % Ökostrom durchgeführt.

Anreise mit dem Pkw
Für Besucher, die mit dem Pkw anreisen, bietet das Messeparkhaus "Rebstock“ ausreichende Parkmöglichkeiten. Von den Parkplätzen bringen Sie kostenlose Pendelbusse direkt zum Eingang Portalhaus und wieder zurück. Im Parkhaus stehen zudem Ladestationen für Elektrofahrzeuge zur Verfügung, die mit Anschlüssen des Typs 2 ausgestattet sind. Da die Plätze begrenzt sind, wird um eine rechtzeitige Anmeldung unter emobil@messefrankfurt.com gebeten.

Anreise mit dem Flugzeug
Die Lufthansa Group hält Sondertarife zur Techtextil und Texprocess bereit: Allen Gästen und Ausstellern bietet sie ermäßigte Flugtickets mit Rabatten von bis zu zehn Prozent auf den regulären Flugpreis sowie weitere Sonderkonditionen an. In Kooperation mit der Fraport AG bietet die Messe Frankfurt außerdem den “Gate to Door“ Service an. Lassen Sie sich sowie maximal drei weitere Personen in einer Limousine bequem vom Flughafen Frankfurt bis zum Messegelände chauffieren. Nutzen Sie auch “Door to Gate“ für Ihren Rückweg zum Flughafen Frankfurt und Ihrem Abfluggate.

Stressfrei reisen – Gepäckservice zur Techtextil und Texprocess
Die Messe Frankfurt bietet einen Gepäckservice für Aussteller und Besucher an. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche: Sie nehmen Ihre Geschäftstermine wahr oder erkunden nach Messeschluss die Stadt bei einer Sightseeing-Tour. Wir kümmern uns um Ihr Gepäck und bringen es in Ihr Hotel oder zu einer anderen Adresse. Buchen Sie diesen kostenpflichtigen Service online oder vor Ort auf der Techtextil und Texprocess.

Weitere Services für Besucher
Nutzen Sie den offiziellen Messekatalog, um sich einen Überblick über alle ausstellenden Firmen der Techtextil und Texprocess zu verschaffen und um Ihren Messebesuch vor- und nachzubereiten. Bestellen Sie die Print- und PDF-Version des Katalogs kostenpflichtig unter
http://m-es.se/Wb6i oder erwerben Sie die Printversion direkt vor Ort auf der Messe. Bei der Vorbereitung auf Ihren Besuch der Techtextil und Texprocess unterstützen Sie auch die Geländepläne. Diese sind online zum Download verfügbar unter http://m-es.se/q2N6.


Hintergrundinformation Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Rund 2.400 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 640 Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und einem internationalen Vertriebsnetz unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau, Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie.
Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen