Überspringen
Alle Pressemeldungen

Techtextil und Texprocess 2021: Anmeldungen jetzt möglich

30.09.2019

Ab sofort können sich Aussteller für die internationalen Leitmessen Techtextil und Texprocess 2021 anmelden. Wer frühzeitig seinen Standplatz bucht, profitiert vom Frühbucherpreis.

Vom 4. bis 7. Mai 2021 locken mit der Techtextil und der Texprocess erneut die internationalen Leitmessen für technische Textilien und Vliesstoffe sowie für die Verarbeitung textiler und flexibler Materialien Aussteller und Fachbesucher aus aller Welt nach Frankfurt am Main. Unternehmen, die bis spätestens 21. Februar 2020 einen Standplatz auf einer der beiden Fachmessen buchen, profitieren vom Frühbucherpreis. Außerdem neu: Erstmals belegen die Techtextil und die Texprocess mit insgesamt sieben Hallen das Westgelände der Messe Frankfurt.

Mit zusammen 1.818 Ausstellern aus 59 Ländern und insgesamt rund 47.000 Fachbesuchern aus 116 Ländern fanden im Mai 2019 die bislang größten Ausgaben der Techtextil und Texprocess in Frankfurt statt.

Presseinformationen & Bildmaterial:

https://techtextil.messefrankfurt.com/frankfurt/de/presse.html

https://texprocess.messefrankfurt.com/frankfurt/de/presse.html

Ins Netz gegangen:

www.facebook.com/techtextil

www.twitter.com/techtextil

www.linkedin.com/showcase/techtextil

www.techtextil-blog.com

www.facebook.com/texprocess

www.twitter.com/texprocess

www.linkedin.com/showcase/texprocess

www.texprocess-blog.com

www.instagram.com/techtextil_texprocess

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500 Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 718 Millionen Euro. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen