Schnelleinstiege

14. – 17.5.2019, Frankfurt am Main

Anreise mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof zur Messe

Anreise Messe Bahn

Der Frankfurter Hauptbahnhof liegt nur wenige Minuten vom Messegelände entfernt. Der Tiefbahnhof bietet direkten Anschluss mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:


S-Bahn
Nutzen Sie die S-Bahn-Linien S3 Richtung Bad Soden, S4 Richtung Kronberg, S5 Richtung Bad Homburg/Friedrichsdorf oder S6 Richtung Friedberg/Groß Karben. Fahren Sie zwei Stationen bis zur Haltestelle Messe. Über den Eingang Torhaus gelangen Sie auf das Messegelände.

U-Bahn
Nehmen Sie die U-Bahn-Linie 4 Richtung Bockenheimer Warte. Fahren Sie eine Station bis Festhalle/Messe. Dort angekommen gelangen Sie über den Eingang City auf das Messegelände.

Straßenbahn
Zur Haltestelle der Straßenbahn-Linien 16 und 17 gelangen Sie über den Hauptausgang des Hauptbahnhofs. Fahren Sie drei Stationen bis zur Haltestelle Festhalle/Messe. Nehmen Sie den Eingang Ludwig-Erhard-Anlage, um auf das Messegelände zu gelangen.

Taxi
Mit dem Taxi gelangen sie direkt zum Eingang Galleria oder Eingang Ludwig-Erhard-Anlage.

Zu Fuß
Zu Fuß sind es ca. 10 Minuten bis zum Messegelände. Laufen Sie von der Düsseldorfer Straße über den Platz der Republik und die Friedrich-Ebert-Anlage. Auch hier benutzen Sie den Eingang Ludwig-Erhard-Anlage, um auf das Gelände der Messe zu gelangen.

Informationen zum Personennahverkehr (PDF, 44.24 KB)

Informationen zum Personennahverkehr